The past experience

Facebook

Contacts




Biographie

Ket Hagaha

Ket Hagaha, Sänger, Pianist und Songwriter, wurde in Angola geboren.

Seine musikalische Laufbahn begann in den 80er Jahren in Luanda. Er gründete mit einigen Freunden
der Oberschule die legendäre Band AFRO SOUNDSTARS.

Die Gruppe veröffentlichte zwischen 1987 und 2008 nicht weniger als sechs Alben und spielteauf
verschiedenen Bühnen in Angola, Brasilien, Europa und Kanada.

Ket Hagaha ist Co-Leader und vor allem der Songwriter und Komponist der bekanntesten Titel der
Gruppe.

Während seiner Karriere arbeitete KetHagaha auf 20 Alben auch mit international renommierten Künstlern wie BONGA (Album "Diaka" und "Jingonça"), Raul Ouro Negro (Album "Meninos de Ouro") und neuerdings mit Lisboa und C4 Pedro Santos (Album "Quem é) usammen.

Ket Hagaha ist auch vielen Künstler auf großen Festivals begegnet, darunter Papa Wemba, Manu Dibango (Pole Pole Festival in Gent, Belgien), Chico Cesar, Elias Dia Kimuezo, Youssou N'Dour, Sarah Connor (MTV Live Show), Roland Van Campenhout, Gilberto Gil, Olodum (Brasilien) und viele andere mehr ....

Nach einer langen und fruchtbaren Zusammenarbeit mit seiner Gruppe und seinen Künstlerfreunden, hat Ket Hagaha schließlich beschlossen, seine eigenen Songs zu produzieren und veröffentlichte zur Freude all seiner Fans und Musikliebhaber in Angola und Afrika sein erstes Solo-Album.

Der Name des Albums ist "Afra'ndo", was übersetzt werden könnte mit "ein Künstler auf seinem Weg ..."

Sein Werk führt das Publikum zu verschiedenen musikalischen angolanischen Horizontenz.B."Kilapanga", "Semba", einfache Balladen wie"kuduro" ... und auf eine Reise zu einer Entdeckung von neuen Klängen an der Grenze zwischen Gegenwart und Zukunft, Norden, Süden, Osten und Westen ...

Latest Pictures